Ab welcher Temperatur ist eine Wärmepumpe nicht effektiv?

Wärmepumpen arbeiten bei den meisten Systemen nicht so effizient, wenn die Temperaturen auf 25 bis 40 Grad Fahrenheit fallen. Eine Wärmepumpe funktioniert am besten, wenn die Temperatur über 40 liegt. Sobald die Außentemperatur auf 40 Grad sinkt, verlieren Wärmepumpen an Effizienz und verbrauchen mehr Energie, um ihre Arbeit zu erledigen.